Gemeinde Huglfing

Aktuellste Nachrichten

Verkehrsbehinderungen im Bereich der Baustelle für das Feuerwehrgerätehaus

In den beiden ersten Oktoberwochen kommt es im Bereich der Baustelle für das neue Feuerwehrgerätehaus in der Ringstraße aufgrund von Straßenbauarbeiten zu Verkehrseinschränkungen.

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer um Beachtung.

Verkehrsbehinderungen in der Ringstraße

Im Bereich der Gebäude Ringstraße 52 bis 56 muss in den kommenden Wochen mit Verkehrsbehinderungen, teilweise mit Vollsperrung der Ringstraße, gerechnet werden. Grund sind Wasserleitungs- und Straßenbauarbeiten in diesem Bereich. Umfahrungsmöglichkeiten bestehen über die Kirchtal- und St.-Johann-Straße bzw. über die Bachstraße. Die Zufahrt bis zur Baustelle ist für Anlieger möglich.

Auch Huglfing soll glyphosatfreie Gemeinde werden

Wie zahlreiche andere Gemeinden im Landkreis Weilheim-Schongau hat auch der Gemeinderat Huglfing beschlossen, dass auf den Einsatz von glyphosathaltigen Spritzmitteln verzichtet werden soll, um dem Artensterben zu begegnen.

Im einzelnen wurde beschlossen:

1. Auf gemeindeeigenen Flächen (auch verpachtete Flächen) wird auf den Einsatz von glyphosathaltigen Spritzmitteln sowie aller Pestizide verzichtet.

2. Es wird darauf hingewirkt, dass auf privaten und kirchlichen Flächen, insbesondere in Hausgärten, Vorplätzen, Stellflächen, Friedhöfen, Sportanlagen etc. kein Glyphosat und keine Pestizide zum Einsatz kommen.

3. Auf landwirtschaftlichen Flächen soll auf einen sinnvollen Einsatz von Glyphosat und von Pestiziden hingewirkt werden.

Spende an den Kindergarten

200,-- € erhielt der Kindergarten "Huglhupf" als Spende aus den Erlösen des Flohmarkts, die zweimal im jahr vom SPD-Ortsverein veranstaltet werden. Das Bild zeigt die stellvertretende Leiterin der Einrichtung, Martina Rabenseifner, mit der Vize-Vorsitzenden des Ortsvereins, Carolina von Einem.

Den selben Betrag erhielt auch der gemeindliche Kindergarten Oberhausen.

 

Hoher Sachschaden an gemeindlichen Gebäuden - wer kann Hinweise geben?

Die Lagerhalle und die öffentliche Toilette am Bahnhof Huglfing wurden, ebenso wie Einrichtungen der Bahn und mehrere Verkehrsschilder, Opfer von Sprayern. Dabei ist ein hoher Schaden entstanden. Deshalb bitten wir Sie um Ihre Mithilfe: Wer kann Hinweise auf den oder die Täter geben? Wenn diese Hinweise dazu führen, die Verursacher zu ermitteln, gibt es dafür eine Belohnung in einer Höhe bis zu insgesamt 200,-- €.

Die nächsten Termine

Skigymnastik für Erwachsene

Montag, 01. Oktober - Montag, 31. Dezember 2018

Ab Montag, den 01.10.2018 startet die Ski-Abteilung des SC 1920 Huglfing mit der Übungsleiterin Christine Hayler wieder mit der Skigymnastik für Erwachsene von 19.00 – 20.00 Uhr in der Schulturnhalle, Seeleite 33.

Kirchenanzeiger

Samstag, 13. Oktober - Sonntag, 18. November 2018

Im Anhang finden Sie den Kirchenanzeiger für die Zeit bis 18.11.2018

(mehr lesen)

Mitgliederversammlung des Kulturvereins "ausstellwerk Huglfing e.V."

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 19:30

Zur Mitgliederversammlung des Vereins sind nicht nur die Mitglieder, sondern auch interessierte Gäste herzlich willkommen.

Neben der Neuwahl des Vorstandes steht auch die Vorstellung der Jahresplanung 2019 auf der Tagesordnung.

Der Verein ist Träger des Kulturpreises des Landkreises Weilheim-Schongau.

Blutspende

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 17:00

Zweifachsporthalle, Seeleite 34

Kinderkino "Ritter Rost"

Freitag, 26. Oktober 2018, 14:00

Dumm gelaufen: Rosts großer Schaukampf zu Ehren der Ritter von Schrottland geht voll nach hinten los und stürzt das Königreich ins totale Chaos. Der König tobt und schickt die Ritter allesamt zum Teufel. Während Burgfräulein Bö arbeiten geht und der Drache Koks sich um den Haushalt kümmert, sitzt Ritter Rost allein im Keller und bläst Trübsal. Bis er dort auf Gespenst, den ehemaligen Assistenten seines Vaters, einer der größten Erfinder Schrottlands, trifft. Und Ritter Rost beschließt, die Arbeit seines Vaters zu vollenden… Wird es unser Held aus Blech schaffen, mithilfe seiner Erfindungen die Ehre seiner Freunde

wieder herzustellen?

Für Kinder ab 6 Jahre

Dauer 84 Minuten - Eintritt 1,- €

(mehr lesen)