Gemeinde Huglfing

Bekanntmachung der Genehmigung zur Grundwasserentnahme für die Wasserversorgung Huglfing

Der Gemeinde Huglfing wurde mit Bescheid des Landratsamtes Weilheim-Schongau

vom 18.1 2.2018 die wasserrechtliche Bewilligung nach §§ 8, 10 und 14 des

Wasserhaushaltsgesetzes zum Zutage fördern von Grundwasser aus dem Brunnen 1

Huglfing auf dem Grundstück Fl.Nr. 1990/2, Gemeinde und Gemarkung Huglfing,

Landkreis Weilheim-Schongau erteilt.

 


Die bis 31.12.2048 befristete Bewilligung beinhaltet zahlreiche Auflagen.

Eine Ausfertigung des wasserrechtlichen Bescheides mit Rechtsbehelfsbelehrung

und die dem Verfahren zugrunde liegenden Unterlagen liegen in der Zeitvom 07.

Januar 2019 bis einschließlich 21. Januar 2019 während der üblichen Dienststunden

im Rathaus der Gemeinde Huglfing, Hauptstraße 32,82386 Huglfing und im Rathaus

der Gemeinde Eglfing, Hauptstraße 20,82436 Eglfing, zur Einsicht aus.

Mit dem Ende der Auslegungsfrist gilt die Bewilligung auch gegenüber den übrigen

Betroffenen gem. Art. 74 Abs. 4 Satz 3 des BayVwVfG als zugestellt.

 

Alle Nachrichten