Gemeinde Huglfing

Nachrichten

Viele Grüße aus der Bücherei

Liebe Büchereibesucher/innen,

Die kostenfreien Lesestart-Sets 1-2-3 – Bilderbuch, Elternbroschüre in einem Stoffbeutel – für Familien mit dreijährigen Kindern sind ab sofort in der Bücherei zu erhalten.

Wir freuen uns auf Euch!

Montag: 15.00- 17.00Uhr
Donnerstag: 17.00- 19.00Uhr
Freitag: 17.00- 19.00Uhr

Es gibt viele neue Bücher zu entdecken !!!

Jugendtreff Huglfing

Der Huglfinger Jugendtreff ist wieder geöffnet!

Hast du Zeit und Lust für coole Treffen? Dann komm zum Juglfinger Jugendtreff.

Jeden Freitag ab 17 Uhr in der Bachstraße 3 in Huglfing. 

Spendenübergabe des AK7 an die Gemeinde Eglfing

Spendenübergabe von 700€ an den Bürgermeister von Eglfing , Martin Fortmaier für die Erneuerung/Wiederinstandsetzung des Eglfinger Naturspielplatzes.

Im Rahmen der Ausstellung "Kaiserliches in Huglfing" von Elisabeth Kaiser sind 700€ an Spenden erwirtschaftet worden. Vielen Dank!

v.l. nach rechts:Bernhard Kamhuber, Verena Huber, Maria Sievers, Harry Greza, Elisabeth Kaiser, Maria Furtmayr, Martin Fortmaier, Norbert Wanzl, Franz Böhm, Gabi Zeller, Katrin Blum

Obstbäume pflanzen, Sorten erhalten

Der Obst- und Gartenbauverein Huglfing-Oberhausen e.V. beteiligt sich an der Streuobstaktion im Landkreis Weilheim-Schongau.

Bestellungen können bis zum 15. Juli auch in Huglfing und Oberhausen abgegeben werden:

Schreibwaren/Post,  Eschke, Kapellenleite 42, Huglfing

Gabi Maisenbacher, Achstraße 17, Oberhausen -  Maxlried

Sortenlisten und Bestellformulare im Internet oder bei Schreibwaren/Post Eschke in Huglfing erhältlich.

Lieferung am 9.11.2021 in Weilheim (die Bäume werden wahrscheinlich, je nach Menge, in Liefergemeinschaften abgehlolt)

Da die Pflanzen wurzelnackt sind, müssen die Bäume dann sofort gepflanzt werden.

Informationen: Britta Huber, Huglfing, Tel. 9137535 oder britta.greza@t-online.de

(mehr lesen)

Trinkwasseruntersuchung in Huglfing

Unser Trinkwasser wird, entsprechend den gesetzlichen Vorgaben regelmäßig untersucht.

Nachfolgend veröffentlichen wir einige Parameter, welche bei der Probenentnahme am 03.03.2021 ermittelt wurden:

(mehr lesen)

Mobilfunk-Gutachten für Hugfling erstellt

In der öffentlichen Gemeinderatsitzung am 03.März 2021 wurde ein eigens für Huglfing erarbeitetes Immisionsgutachten erstellt. Hier ging es darum, eine Minimierung der Strahlenbelastung durch Mobilfunk trotz einer effizienten Versorgung zu erreichen. Und dies ist durch dieses Gutachten nachweislich gelungen.

(mehr lesen)

Integrales Hochwasserschutz- und Rückhaltekonzept am Hungerbach

Das Integrale Hochwasserschutzkonzept wurde vom Ingenierbüro KOKAI für die Gemeinden Eglfing, Huglfing und Oberhausen erarbeitet und per Gemeinderatsbeschlüsse verabschiedet. Es liegt nun zur entgültigen Genehmigung beim Wasserwirtschaftsamt Weilheim vor.

Somit können wir zeitnah mit der Planung für die Umsetzung der ersten Maßnahmen beginnen.

(mehr lesen)

Sternsingen amoi anders

Die diesjährige Sternsingeraktion stand unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein“. Erfreulicherweise konnte dieses Motto trotz der Pandemie um Corona erfüllt werden. Zahlreiche Ministranten legten Segensaufkleber und selbstgestaltete Flyer in die Briefkästen aller Menschen der Pfarreiengemeinschaft.

(mehr lesen)

Unterstützung für Mathematik und Zahlenverstehen im Schmitterhof

Lernen soll Spaß machen, kreativ sein und manchmal braucht es einen anderen als die Eltern / Lehrer etwas zu erklären.

(mehr lesen)

Senioren Assistenz Oberland aus Huglfing hilft Senior-Innen im Alltag

Viele ältere Menschen leiden im Alter und speziell während den Corona-bedingten Einschränkungen an sozialer Isolation. Die Senioren Assistenz Oberland hat dagegen ein Online Konzept entwickelt.

Einzigartiges Betreuungskonzept - persönlich

– kreativ - Nähe zueinander über das Internet

ONLINE Kommunikation für Lesungen, nette Gespräche oder auch einfach nur zuhören, Yoga für Senioren*innen, Stammtisch-Sport, Mental-Aktiv und viele Angebote mehr.

(mehr lesen)

Der Trachtenverein Huglfing feiert dieses Jahr sein 100-jähriges Bestehen

Der Gebirgstrachten-Erhaltungsverein D´Werdenfelser Huglfing wendet sich in seinem Jubiläumsjahr an alle Freunde, Mitglieder und HuglfingerInnen.

Das Anschreiben finden Sie im Anhang!

Bürgerinformation

Liebe Huglfingerinnen und Huglfinger!

Anstelle einer Bürgerversammlung, welche coronabedingt ausfällt, habe ich Ihnen eine kleines Heftl mit den wichtigsten Informationen und Daten von Huglfing zusammengestellt.

Ich würde mich freuen, Sie im Frühjahr "live" auf einer Bürgerversammlung begrüßen zu dürfen.

Herzlichst Ihr


Markus Huber

1.Bürgermeister

Nachbarn helfen

Durch eine Bürgerin wurden wir auf die Internetplattform "nebenan.de" aufmerksam gemacht, die die Möglichkeit bietet, Helfer und Hilfsbedürftige zu vernetzen.

 

Natürlich besteht auch weiterhin die Möglichkeit, sich mit Anliegen direkt an die Gemeinde zu wenden.

Ausgangsbeschränkungen

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, ab 21.03.2020, 00.00 Uhr, gelten in Bayern Ausgangsbeschränkungen.

Näheres dazu können Sie im Anhang lesen. Wir bitten Sie dringend, sich an die Anweisungen zu halten.

 

In einem weiteren Anhang finden Sie Hinweise, wie Sie sich vor dem Corona-Erreger schützen können.

Informationen zum Corona-Virus

Informationen, Anordnungen und Verhaltensregeln finden Sie immer aktuell auf der Internetseite des Landratsamtes Weilheim-Schongau ( www.weilheim-schongau.de ).

 

Bei Problemfällen können Sie sich gerne auch an die Gemeinde Huglfing wenden; im Rahmen unserer Möglichkeiten werden wir versuchen, Sie zu unterstützen.

 

Die aktuellste Pressemitteilung des Landratsamtes finden Sie im Anhang. Dort gibt es auch Informationen zur diesjährigen Schuleinschreibung.

Ergebnis der Kommunalwahl

Kommunalwahl 2020

(mehr lesen)

Brillensammlung

Die Pfarrei St. Magnus sammelt wieder Brillen für Menschen in Afrika, die auf Sehhilfen angewiesen sind. Sie können in der Pfarrkirche in die bereitgestellten Behältnisse gelegt werden. Die Aktion dauert bis 30.03.2020.

Informationen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus

Dem angehängten Merkblatt können Sie Informationen zum Infektionsschutz im Zusammenhang mit dem Corona-Virus entnehmen.

München TV sendet Beiträge über Huglfing

In der letzten Woche hat der Sender München TV in seiner Rubrik "Heimatgschichten" mehrere Beiträge über Huglfing veröffentlicht. Sie können die Filme (neben Williams Wetsox gibt es Informationen zur Huglfinger Orts- und Kirchengeschichte, den Akrobaten des SC Huglfing und der Pferdeheilpraktikerin Tina Grätz) in der Mediathek des Senders unter www.muenchen.tv ansehen.

SC Huglfing sucht Personal

Der SC 1920 Huglfing sucht eine Zusatzkraft für die Reinigung des Sportheims am Tautinger Weg. Der Umfang der Tätigkeit sollte ca. 4 Stunden pro Woche betragen; die Arbeitszeit kann flexibel gehandhabt werden.

Wenn Sie interessiert sind, können Sie sich gerne auch an die Gemeinde Huglfing, Herrn Bernhard Kamhuber, Tel. 254 wenden (gemeinde@huglfing.bayern.de)

CarSharing kann starten

Bereits in Kürze wird es auch in Huglfing möglich sein, ein Auto dann zu nutzen, wenn man es braucht, ohne selbst ein Fahrzeug zu besitzen.

Am Rathaus Huglfing wird der Verein ÖkoMobil Pfaffenwinkel e.V. einen PKW zur Verfügung stellen, der für Einkäufe, Arztbesuche und sogar Urlaubsfahrten genutzt werden kann.

Die Bedingungen erfahren Sie unter www.carsharing-pfaffenwinkel.de oder unter 0175/8438266.

(mehr lesen)

Fundsachen

Die Verwaltungsgemeinschaft Huglfing (VG)  ist Fundbehörde für ihre Mitgliedsgemeinden Eberfing, Eglfing, Huglfing und Oberhausen. Im Fundbüro  liegen einige Fundgegenstände (z. B. Fahrräder, Schlüssel, Brillen, Handys), die darauf warten, von ihrem Besitzer abgeholt zu werden. Sie werden hier ein halbes Jahr lang aufbewahrt. Danach werden sie vernichtet bzw. dem Finder ausgehändigt.

 

(mehr lesen)

Neue Praxis für Naturheilkunde

Herr David Prielmeier hat in der Resthofer Str. 32 eine neue Praxis für Naturheilkunde mit dem Schwerpunkt Osteopathie und Kinderosteopathie eröffnet. Näheres erfahren Sie im Anhang.

30 Jahre für die Gemeinde Huglfing aktiv

Bereits seit 30 Jahren ist Claudia Schweigart in der Kindertagesstätte "Huglhupf" tätig - Grund genug für Bürgermeister Bernhard Kamhuber, mit einem kleinen Blumenstrauß und einem Gutschein Danke zu sagen für die langjährige Mitarbeit.

Mitteilung der Mittelschule Huglfing

Am Dienstag, 18. Februar 2020, findet um 19.00 Uhr der Informationsabend für externe Teilnehmer (aus Eglfing, Huglfing, Oberhausen, Obersöchering und Polling) am Qualifizierenden Abschluss der Mittelschule 2020 in der Mittelschule Huglfing statt.

Umwelt-Abo - günstig fahren mit dem Bus

Die RVO informiert:

Umwelt-Abo Weilheim

Für das Jahresabo auf Deiner Buslinie zahlst Du jetzt nur acht Monate, bist aber ein ganzes Jahr lang mobil! Bei einem normalen Jahresabo fährst Du bereits zwei Monate kostenlos – nun schenkt Dir der Landkreis Weilheim-Schongau ab Januar 2020 zwei weitere Monate. Also fährst Du mindestens vier Monate kostenlos und Autofahren wird noch überflüssiger.

12 Monate fahren, nur 8 Monate bezahlen
Möglich für alle, die ihren ersten Wohnsitz im Landkreis Weilheim-Schongau haben
Wird das Abo nach Ablauf eines Jahres nicht gekündigt, verlängert es sich automatisch
Bequemer Einzug vom Bankkonto

 

(mehr lesen)

Neue Bücher eingetroffen

Das ehrenamtliche Bücherei-Team hat fleißig neue Bücher eingekauft - sie stehen den Leserinnen und Lesern für die Weihnachtszeit zum Ausleihen zur Verfügung. Schauen Sie doch einfach mal vorbei in der Bachstraße 3. Die Bücherausleihe ist kostenlos.

(mehr lesen)

Siegerehrung beim Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"

Foto: W. Greza

Eine Urkunde durfte 1. Bürgermeister Bernhard Kamhuber aus den Händen von Landrätin Andrea Jochner-Weiß entgegennehmen. Für die erfolgreiche Teilnahme auf Kreisebene wurde der Gemeinde Huglfing eine Auszeichnung in Gold erteilt.

Im Rahmen einer kleinen Feier trafen sich Vertreter aus Huglfing, Schönberg (Gemeinde Rottenbuch) und die Mitglieder der Bewertungsjury im Dorfgemeinschaftshaus "Beim Schmitter".